tv nt eic kyf msh nnz uhz
053

Sa, 16.32 Uhr
22. Januar 2022
Polizeibericht

Kontrolle verloren und gegen Baum geprallt

Gegen 13:00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen dem Abzweig Birkenfelde und Uder... (red)
Sa, 16.32 Uhr
22. Januar 2022
Umfrage der Verbraucherzentrale

Vier von zehn lassen Auto öfter stehen

Steigende Preise an der Zapfsäule beschäftigen eine Mehrheit der Verbraucher. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). So planen 40 Prozent, das Auto öfter stehen zu lassen und Fahrrad oder Busse und Bahnen zu nutzen... (red)
Sa, 14.47 Uhr
22. Januar 2022
ADAC Jahresbestenliste

86 von 112 Pkw sind "gut"

Das gab es noch nie: Mehr als drei Viertel aller 112 Absolventen des ADAC Autotest erzielten ein „gut“, nur 26 wurden schlechter beurteilt. An der Spitze landete das Elektro-SUV BMW iX3, Schlusslicht wurde der elektrische Renault Twingo... (red)
Sa, 13.02 Uhr
22. Januar 2022
Alles eine Frage der Sublimation

Wäsche, gefriergetrocknet

Draußen ist es frostig und sonnig? Nichts wie raus mit der Wäsche! Denn anders als viele glauben, muss es nicht warm sein, damit Sachen gut trocknen. Gerade wenn es bei geringer Luftfeuchte friert, trocknet Wäsche draußen besonders gut. Aber warum ist das so? Das erklären die Expertinnen und Experten von WetterOnline... (red)
Sa, 13.02 Uhr
22. Januar 2022
Ein Blick in die Statistik

Frankreich in Thüringen

Am 22. Januar 1963 unterzeichneten der damalige französische Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer den Elysée-Vertrag. Anlässlich dieses Tages wirft das Thüringer Landesamt für Statistik einen Blick auf den zahlenmäßigen Hintergrund der thüringisch-französischen Beziehungen… (red)
Sa, 12.12 Uhr
22. Januar 2022
Das Wetter heute, morgen, übermorgen

Schnee nur in Kammlagen, sonst Regen

Heute bedeckt, zeitweise etwas Regen oder Sprühregen, im oberen Bergland Schnee. Höchstwerte 4 bis 7, in den Mittelgebirgen 1 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind... (red)
Sa, 07.09 Uhr
22. Januar 2022
ifo Institut

Mehrheit befürwortet nachgelagerte Studiengebühren

Die Deutschen sind mehrheitlich für nachgelagerte und einkommensabhängige Studiengebühren. Das geht aus einer neuen Studie des ifo Instituts hervor. Über 60 Prozent sind für Gebühren, die erst nach Abschluss des Studiums erhoben werden und nur dann gezahlt werden müssen, wenn das Einkommen der Absolventen einen Schwellenwert übersteigt... (red)





Wetter

Umfrage

Sollen von der EU verordnete "Brachflächen" in der Landwirtschaft zum Getreideanbau genutzt werden?



Ende der Umfrage: 04.06.2022
bisherige Stimmen: 15

Letzte Umfrage

Soll Deutschland schwere Waffen in die Ukraine liefern?

Ja
15.3%

Nein
82.8%

Interessiert mich nicht
2%

Die Umfrage lief vom 06.05.2022 bis 14.05.2022.
Es wurden 2193 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →




Anzeige MSO digital
054