nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 14:22 Uhr
06.12.2014

Mit Schäfchenbox in die Kindergärten

Seit mehr als 15 Jahren ist es bei den Leinefelder Stadtwerken zu einer guten Tradition geworden, die Mädchen und Jungen in den Kindergärten ihre Bereiches zu Nikolaus zu erfreuen. Gestern besuchten Mario Laufer und Evelyn Rudolph verschiedene Kindergärten....


Wie den Kindergarten in Breitenholz, die Kindergärten St. Bonifatius, Gockelhahn, Sonnenschein in Leinefelde und den Kindergarten in Beuren.



In Beuren warteten die Mädchen und Jungen schon ganz gespannt, denn das Besuch kommt, hatten sie schon bei den Vorbereitungen gemerkt. Bänke und Sitzkissen waren im Foyer aufgebaut. Und dann kamen auch schon Mario Laufer und Evelyn Rudolph. Sie fragten die Kinder, ob sie sich denn noch an den Besuch im vergangenen Jahr erinnern konnten. Und manche wussten sogar noch, dass die beiden Bälle mitgebracht hatten.

Dann folgte eine kleine Wissenrunde zum Thema Strom, wo die Kinder fleißig antworteten und wussten, wofür Strom verwendet wird. Für die Kinder gab es natürlich auch wieder eine Überraschung: in diesem Jahr eine Frühstücksbox. Weil das Maskottchen der Stadt - ein Schäfchen - abgebildet ist, wurde es von einigen Kindern gleich in Schäfchenbox umbenannt. Natürlich hatten die Kinder noch ein Nikolauslied gesungen und sich herzlich bedankt.



→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.