nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 17:51 Uhr
01.04.2015

Junge Schlagerstars begeistern ihr Publikum

Es gab Zeiten, da gab es eine Musik, die klebrig schwülstig, kitschig und dermaßen altbacken war, dass man besonders als junger oder heranwachsender Mensch ein großen Bogen darum machte. Eine Betrachtung von Stefan Peter....

Da war Schlager noch eine Bastion des absoluten Grauens und ein Menschen die dieses Arte der Musik toll fanden, waren in unseren Augen sagen wir mal ehrlich schon irgendwie seltsam.

Doch die Zeiten haben sich geändert. Irgendwann wurde der Schlager jünger, pop und auch rockiger und vor allem glaubwürdiger. Das ganze wurde entstaubt, aufgefrischt neu gestylt, die Föhnwellen verschwanden und auch der Schmalz wurde weniger.


CD (Foto: Agentur) CD (Foto: Agentur)

Es fand sich eine ganz neue Generation von Sängerinnen und Sängern, die durch ihre lockere Art den Schlager, der schon abgeschrieben schien, wieder zum Leben erweckte. So eroberten plötzlich Schlagertitel die Discotheken und damit gleichzeitig ein neues, tanzfreudiges und aufgeschlossenes Publikum.

Und heute kann man sicher behaupten Schlager ist überall, denn Schlager ist in. Diese Musik geht ins Ohr und in die Beine, ist die Lieblingsmusik für viele junge und jung gebliebene Menschen von heute.

Dabei sind die Lieder vielfältig und abwechslungsreich wie noch nie. Wie die aktuelle Doppel CD und auch DVD „Mein Herz schlägt Schlager“ eindeutig Hier sind es die frischen, tanzbaren Rhythmen, die authentischen und gefühlvollen Texte mit den Themen von heute, die beim Publikum so gut ankommen.

So sind, unter anderen auf CD 1 die aktuellen Hits von Wolkenfrei, Roland Kaiser, Wolfgang und auch Sohn Achim Petry, Andrea Berg, Olaf Henning, das Erfolgsduo Fantasy, um nur einige zu nennen, zu hören, wobei CD 2 sich eher in Richtung Party Klassiker bewegt. Mit Liedern von Udo Jürgens, den Puhdys, Rex Gildo, Juliane Werding, Dschinghis Khan, G.G. Anderson, Nicole und sorgt diese beim geneigten Publikum für Stimmung und rundet so

das Doppelalbum gekonnt ab. So dürfte beim Hören sicher jeder Schlager Fan begeistert Begeistern dürfte auch das aktuelle Album von Norman Langen, einen sehr talentierten sympathischen jungen Mann, von dem selbst Poptitan Dieter Bohlen, sehr angetan war und ihm bei seinen Auftritten bei DSDS voraussagte das er es schaffen würde.

Nun legt der Sänger, der vor wenigen Tagen 30 Jahre wurde und bis vor wenigen Jahren noch als Demenzbegleiter arbeite sein bereits drittes Album mit dem Namen „Wunderbar“. Unter den wachsamen Augen von keinem geringeren als Matthias Reim, entstanden 12 neue Songs, die dieser mit viel Fingerspitzengefühl produzierte.

Norman (Foto: Agentur) Norman (Foto: Agentur)

Die Zusammenarbeit mit Matthias Reim war absolut unkompliziert, sagt Langen. „Man merkt ganz klar, dass er selbst ein wahnsinnig guter Künstler ist“ So hat dieser, Norman Langen auf seinem neuen Album die Freiheit gegeben mitzubestimmen, zu schreiben und seinen Songs seine ganz persönliche Note zu geben. Das Ergebnis daraus kann sich absolut sehen und hören lassen. Frischer Schlagerpop mit interessanten Texten, mal absolut tanzbar, aber auch mal gefühlvoll leise, die zeigen was in Norman Langen steckt. Der diese Musik nicht nur liebt, sondern auch mit vollem Herzen und Spaß lebt und das macht auch seine neue CD absolut glaubhaft und ehrlich.
Stefan Peter
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.