nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 09:59 Uhr
01.06.2017
Leinefelde

Das „Bankgeheimnis“ der Konrad Hentrich Grundschule

Das wunderschöne Außengelände der Konrad-Hentrich Grundschule in der Leinefelder Altstadt ist bei den Kindern sehr beliebt zum Toben, Klettern und Fußball spielen. Um sich zwischen den aktiven Spielphasen auch mal auszuruhen, fanden jetzt mehrere neue Sitzgruppen ihren Platz.....


Schulleiterin Heike Kaufhold (li) und Hortleiterin Sabine Birkefeld freuen sich mit den Kindern über die Sitzgruppen.

Hier können die Kids auch an der frischen Luft frühstücken, malen oder einfach mal ein gemütliches Schwätzchen machen. Diese Investition war nur möglich durch die finanzielle Unterstützung der Eltern und des Fördervereins beim Benefizlauf um den Stadtteich im September 2016.

Eine dieser Bänke fällt sofort ins Auge. Sie ist quietschbunt und trägt die Aufschrift „Freundebank“. Welches Geheimnis sich dahinter verbirgt, lüftete Schulleiterin Heike Kaufhold bei der festlichen Einweihung.

Hat ein Kind keine Spielpartner, darf es sich auf diese Bank setzen. Sieht dies ein anderes, gesellt es sich dazu und im besten Fall gehen die beiden Freunde jetzt zusammen toben. Die neue Hortleiterin Sabine Birkefeld und die Schulleiterin nahmen am Einweihungstag probehalber auf der Freundebank Platz ein wahrlich gutes Team.

Die Hentrich-Schüler waren ganz begeistert von dieser Idee und spendeten kräftigen Applaus. So kann Schule mit Freunden richtig Spaß machen.




→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.