nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 10:57 Uhr
05.01.2019
Meldungen vom Sport

Neujahrsturnier ging in die 10. Runde

Pünktlich zum ersten Freitag im neuen Jahr flogen in der Dreifelderhalle in Sondershausen wieder die Volleybälle durch die Luft. Dabei Mannschaften aus Bischofferode, Leipzig, Nordhausen und Sondershausen. Hier das Resultat, des Turniers...

Eingeladen hatte die WSG Franzberg Sondershausen e. V. zur 10. Auflage des bereits zur beliebten Tradition gewordenen Neujahrsturniers. Dieser folgten dann auch 14 Mannschaften aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands.

Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Gespielt wurde, wie in den vergangenen Jahren auch, jeweils acht Minuten pro Begegnung. So entwickelten sich im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ ab 18:45 Uhr auf allen drei Feldern spannende Spiele die um 1:00 Uhr in der Nacht zur Siegerehrung auch einen knappen Sieger hervorbrachten. Die „Strohhutbande“ setzte sich über die Balldifferenz mit acht mehr erreichten Bällen gegenüber den punktgleichen Zweiten, den „5 lustigen 6“ durch und durfte den ersehnten Pokal mit nach Nordhausen nehmen. Die Auszeichnung für die stimmungsvollste Mannschaft des Turniers ging dieses Jahr an die „Freibadvolleyballer“ aus Bischofferode.

Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Als Ausrichter ist man immer auch auf die Disziplin der teilnehmenden Mannschaften angewiesen – diese war erneut hervorragend und führte zu einem durchweg gelungenen Abend. Auch im kommenden Jahr wird es eine weitere Auflage des Turniers geben – dies steht bereits fest.

Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Stefan Siering
WSG Franzberg Sondershausen e. V.

Fotos: kn

Mehr Bilder unter:
Volleyballturnier gestartet
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Neujahrsturnier geht in die 10. Runde (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

05.01.2019, 11.43 Uhr
Binaktivdupassiv | Strohhutbande
Also wenn die "Strohhutbande" komplett aus SVC Nordhausen besteht und in der Thüringenliga spielt, darf man sich nicht wundern das diese 1ter werden. Gegenüber Freizeitmannschaften ist da keine Herausforderung.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.