nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 10:20 Uhr
07.01.2019
Der Blick in die Statistik

139 Euro pro Kopf für Kultur

Thüringen belegte im Jahr 2015 den fünften Platz im Ranking der Bundesländer bei den öffentlichen Ausgaben für Kultur. Rund 139 Euro wurden in Thüringen pro Kopf aus öffentlichen Haushalten ausgegeben. Im Länderdurchschnitt waren es nur rund 108 Euro...


Spitzenreiter waren Sachsen, Hamburg und Berlin mit rund 212 Euro, 196 Euro bzw. 187 Euro pro Einwohner. Insbesondere wurden allein für Denkmalschutz und Pflege rund 9,30 Euro pro Einwohner ausgegeben.

Alle Länder einschließlich Gemeinden gaben 2015 im Durchschnitt nur rund 5,10 Euro dafür aus. Am höchsten sind die Ausgaben in Sachsen, das sich Denkmalschutz und -pflege 12,50 Euro pro Bürger kosten lässt. Die Thüringer Museen werden überdurchschnittlich oft besucht. Während der Bundesdurchschnitt hier im Jahr 2016 bei 1,4 Besuchen pro 1 000 Einwohnern lag, betrug dieser Wert in Thüringen 2,1 und wurde nur in Bremen mit 2,3 und in Berlin mit 4,6 übertroffen.

In Thüringen gab es in der Spielzeit 2015/16 in öffentlichen Theatern 47 Spielstätten mit insgesamt rund 13 200 Plätzen. Damit standen 6,1 Plätze pro 1000 Einwohner zur Verfügung. Dieser Wert wurde nur von Mecklenburg-Vorpommern mit 9,3 und Sachsen mit 6,9 übertroffen. Im Bundesdurchschnitt waren es nur 3,1 Plätze pro 1 000 Einwohner. Bei der Anzahl der Theaterbesuche je 1 000 Einwohner lag Thüringen in dieser Spielzeit mit 365 knapp unter dem Bundesdurchschnitt von 372. Spitzenreiter waren hier Hamburg und Berlin mit 2 162 bzw. 1 134 Besuchern je 1 000 Einwohnern.

Konzerte öffentlich finanzierter Orchester wurden in der gleichen Spielzeit in Thüringen 108 Mal je 1 000 Einwohner besucht. Zum Vergleich dazu in Hamburg 109 Mal. Der Bundesdurchschnitt lag hier bei nur 66 Besuchen je 1 000 Einwohner. Die Spitzenreiter Berlin und Sachsen erreichten jedoch Werte von 208 bzw. 204 Besuchen je 1 000 Einwohner.

Diese und zahlreiche weitere Angaben finden sich in der soeben erschienenen Publikation "Kulturindikatoren auf einen Blick Ein Ländervergleich“, die als Gemeinschaftsproduktion der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder herausgegeben wurde. Darin werden auf der Basis von aktuellen Daten der amtlichen Statistik und anderen Institutionen insgesamt 27 Kennziffern aus verschiedenen Kulturbereichen betrachtet. Die Kombination aus textlicher Darstellung, Grafiken und Tabellen gewährt einen tiefen Einblick in die Kulturproduktion und Nutzung in den Ländern der Bundesrepublik.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.