nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 20:31 Uhr
18.06.2019
Hospiz an der Lutter

Letzte Hilfe-Kurs

Das Lebensende und das Sterben machen die Mitmenschen oft hilflos. Obwohl sich die meisten Menschen wünschen zuhause zu sterben, verstirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.....

Das Hospiz an der Lutter bietet einen Basis-Kurs zur „Letzten Hilfe“ an, in dem Bürgerinnen und Bürger lernen, was sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.

Der Kurs besteht aus vier Unterrichtseinheiten mit jeweils 45 Minuten. Während es in Modul 1 über das Sterben als ein Teil des Lebens geht, behandelt Modul 2 das Thema „Vorsorgen und entscheiden“. Die Module 3 und 4 gehen um „Leiden lindern“ und „Abschied nehmen“.

Die nächsten Kurse finden am 06. Juli von 9.30 - 13.30 Uhr und am 04. September von 17.30 - 21.30 Uhr im Hospiz an der Lutter, Humboldtallee 10, 37073 Göttingen, statt.

Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0551 5034-3821 ist erforderlich. Der Kostenbeitrag für den Kurs beträgt 10 Euro.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.