nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 21:13 Uhr
08.09.2019
Unfall auf A 38

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Im morgendlichen Berufsverkehr kam es am Freitag zu einem Verkehrsunfall auf der A 38. Zwischen den Anschlussstellen Heilbad Heiligenstadt und Arenshausen war ein in Richtung Göttingen fahrender Pkw mit dem Heck eines Lkw kollidiert....


Die beiden Insassen des Pkw sowie der Lkw-Fahrer wurden dabei verletzt. Um 6:41 Uhr alarmierte die Leitstelle Eichsfeld die Feuerwehr Heiligenstadt und den Rettungsdienst. Dank einer vorbildlich gebildeten Rettungsgasse gelangten die Einsatzkräfte rasch an die Unfallstelle.


Bei deren Eintreffen hatten bereits alle Insassen die Unfallfahrzeuge verlassen. Während de Rettungsdienst die Verletzten versorgte, stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und streute ausgelaufenes Öl mit Bindemittel ab.

Einsatzleiter Heinz Anhalt ließ die Fahrbahn von Trümmerteilen befreien, damit der Rettungsdienst diese ungehindert passieren und die Verletzten ins Krankenhaus transportieren konnte. Während des Einsatzes blieb die Autobahn zunächst voll gesperrt.

Die Polizei leitete den Verkehr später über den Standstreifen ab. Um 8:22 Uhr konnte die Feuerwehr Heiligenstadt die Einsatzstelle verlassen. Sie war mit 12 Kräften vor Ort.
Thomas Müller
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.