nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 20:15 Uhr
26.11.2020
Polizeiliche Kriminalprävention

Tipps zum sicheren Geschenkekauf im Internet

In Zeiten der Pandemie erledigen viele Menschen ihre Einkäufe im Internet, auch den Kauf von Weihnachtsgeschenken.


Doch auch Kriminelle nutzen das Internet, um ahnungslose Bürgerinnen und Bürger zu betrügen. Deshalb ist es wichtig, beim Online-Shoppen einige Sicherheitsmaßnahmen zu beachten.

Vorsichtig sollte man beispielsweise bei unschlagbar günstigen Angeboten sein. Dahinter kann sich ein sogenannter Fake-Shop verbergen.

digital
Die Betreiber bieten ihre Ware nur gegen Vorkasse an, liefern nach Bezahlung aber kein oder nur ein minderwertiges Produkt.

Beim Online-Shopping ist deshalb unbedingt auf den Preis, die Zahlungsart und das Widerrufsrecht zu achten. Ein leicht zu findender Verweis auf das Widerrufs- und Rückgaberecht kann dabei helfen, seriöse Anbieter von Betrügern zu unterscheiden.
Ist man Opfer eines Betrugs beim Online-Kauf geworden, sollte man unbedingt bei der Polizei Anzeige erstatten.

Tipps für einen sicheren Online-Kauf:
Tätigen Sie keine Spontankäufe. Vergleichen Sie den Preis des Produkts Ihrer Wahl mit den Angeboten anderer Anbieter auch im stationären Handel.
Informieren Sie sich über die Verkaufsplattform: Geben Sie deren Namen in eine Suchmaschine ein. So erhalten Sie Informationen anderer Kunden über den Shop.
Auch bei den Verbraucherzentralen können Sie sich über Online-Händler informieren.
Nutzen Sie sichere Zahlungswege und bevorzugen Sie den Kauf auf Rechnung.
Achten Sie grundsätzlich auf eine sichere Internetverbindung (https), wenn Sie persönliche Daten an den Online-Shop übermitteln.
Wenden Sie sich an die Polizei, wenn Sie vermuten, dass Sie Opfer eines Betrugs geworden sind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.