eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 14:45 Uhr
05.06.2023
Polizeibericht

Informationen zu Veranstaltung vom Wochenende

Leinefelde-Worbis
Am zurückliegenden Wochenende fand in der Stadt Leinefelde-Worbis eine genehmigte öffentliche Veranstaltung mit Bezügen in die Reichsbürgerszene, welche durch die zuständigen Behörden reglementiert wurde, statt.

Bereits beginnend mit der Anreise am Freitag, bis hin zur Abreise am Sonntagabend, wurde die Veranstaltung fortwährend durch Polizeikräfte begleitet. Im Bereich der Stadt Leinefelde-Worbis fanden engmaschige Fahrzeug und Personenkontrollen statt, die konsequent durch Beamte der Thüringer Polizei durchgeführt worden sind.

Bis Sonntagabend wurden etwa 200 Personen im Umfeld der Veranstaltung kontrolliert. Bei den Kontrollen wurden u. a. vier Haftbefehle abgearbeitet. Alle hiervon Betroffenen konnten durch Bargeldzahlungen Ersatzfreiheitsstrafen abwenden und aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen werden.

Insgesamt wurden zwei Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Im Bereich des Straßenverkehrs wurden Verstöße registriert und entsprechende Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.
Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr