nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 20:27 Uhr
16.11.2019
nnz-Live-Ticker aus der Wiedigsburghalle

Revanche für Niederlage in Russland? Ja! 30:25-Sieg

In der Nordhäuser Wiedigsburghalle trifft der THC auf die Russinnen von Astrakhanochka Astrachan - im wohl wichtigsten Spiel zum Abschluss dieser so strapaziösen englischen Wochen. Im Live-Ticker der Nordthüringer Online-Zeitungen können Sie das Geschehen in der Halle verfolgen...


SCHLUSS in Nordhausen. Der THC zieht mit einem 30:25-Erfolg in die nächste Runde des EHF-Cups ein. Wir verabschieden uns von Ihnen daheim an den Rechnern und wünschen einen schönen Sonntag, während die Deustchen Pokalsiegerinnen sich hier zu Recht für eine überzeugende Leistung gegen starke Russinnen feiern lassen.

60.Minute
Die letzte Minute läuft hier Ion der Wiedigsburhalle. Der THC ist mit sechs Toren in Front und lässt sich den Einzug in die nächste Runde nicht mehr nehmen.

59.Minute
Emily Bölk erhöht wieder auf 30:23. Im Gegenzug das 24:30.

58.Minute
Die Russinnen geben sich noch nicht geschlagen und verkürzen weiter. 29:23

56.Minute
Die letzten Minuten laufen. Der THC hat das Spiel im Griff, jetzt dürfte hier nichts mehr anbrennen. Spielstand 29:22.

55.Minute
Und noch einmal Meike Schmelzer. 29:20!

54.Minute
Meike Schmelzer vom Kreis ins Tor. 28:19, gleich danach das 20:28

53.Minute
Siebenmeter Astrachan und Sabirova knallt ihn neben das Tor.

51.Minute
Jetzt fällt hier das 27:19. da dürfte nichts mehr anbrennen für unsere THC-Mädels!

50.Minute
Die Russinnen verzweifeln hier ein ums andere mal an Marie Madsen. Vorn trifft Iveta Koresova zum 26:18!

48.Minute
Meike Schmelzer stellt den alten Abstand wieder her: 24:18. Und gleich danach das 25:18 durch Emily Bölk.

47.Minute
Wieder mal ein russischer Treffer. Es steht nur noch 23:17.

46.Minute
Das 23:16 segelt ins leere russische Tor nach einem Konter. Die Schlussviertelstunde beginnt mit einem beruhigenden Siebentore-Vorsprung. Vier müssen es am Ende sein zum Weiterkommen.


44.Minute
Jetzt das 22:16 und wieder hält Marie Madsen. Die Wiedigsburghalle kocht jetzt!

42.Minute
Alicia Stolle knallt den Ball zum 21:15 ins Tor. Das sieht gut aus und hinten steht Madsen schier unüberwindlich zwischen den Pfosten.

41.Minute
Das bleibt spannend hier, doch Madsen hat heute einen überragenden Tag und hält wieder. Im schnellen Konter kann Meike Schmelzer auf 20:15 stellen.

39.Minute
"THC,THC" schallt es aus der roten Wand, aber das Tor mac hat Astrachan per Strafwurf zum 15:19.

37.Minute
Siebenmeter für den THC, Koresova trifft zum 19:14. Erstmals fünf Tore Vorsprung!

33.Minute
Wieder pariert Madsen einen russischen Konter großartig, im Gegenzug trifft Sazdovska zum 17:13.

32.Minute
Siebenmeter Astrachan, Sabirova trifft zum 13:16.

31.Minute
Zweiminutenstrafe gegen Meike Schmelzer

31.Minute
Das dänische Schiedsrichtergespann pfeift dien zweite Hälfte an. Anschnallen und Daumen drücken für den THC. Noch dreißig Minuten den Vorsprung halten, dann ist es geschafft! Astrachan hat Anwurf.

30.Minute
Mit der Schlusssirene sieht die Russin Daria Bogdanova die rote Karte nach rüdem Foul. Der THC geht mit 4 Toren plus in die Halbzeit. Wir melden uns gleich wieder.

29.Minute
EmilyBölk stellt den Viertorevorsprung wieder her. 16:12

29.Minute
Siebenmeter für Astrachan. Sabirova verwandelt sicher zum 12:15

27.Minute
Marie Davidsen hat einen Elfmeter und im Gegenzug erhöht Rodriguez auf 14:11. Irres Spiel momentan mit guten Torhüterinnen.

26.Minute
Iveta Koresova erhöht auf 13:11.

25.Minute
Mit einem Gewaltwurf bringt Emily Bölk den THC wieder in Führung. 12:11.

23.Minute
Jetzt fällt hier der Ausgleich, der THC hatte die Torhüterin draussen, ein Konter und es steht 11:11.

22.Minute
Astrachan ist wieder im Spiel, es steht 11:9.

20.Minute
Wieder Sazdovska, der THC führt mit 11:7.

19.Minute
Jovana Sazdovska mit dem 10:6, Ausgangspunkt war wieder eine Glanzparade von Davidsen.

16.Minute
Erneute Superparade von Marie Skurtveit Daviden, die hier ein toller Rückhalt ist.

15.Minute
Wieder Alicia Stolle - 9:5!

13.Minute
Die robusten Russinnen kämpfen sich wieder heran auf 5:7, aber Alicia Stolle antwortet im direkten Gegenzug: 8:5.

11.Minute
Wieder Koresova, es steht 7:3. Die Halle feiert eine engagierte Leistung der Thüringer Mädels bis hierher.

10.Minute
Der Vorsprung ist momentan aufgeholt, Alicia Stolle macht das 6:3.

9.Minute
Koresova per Strafwurf zum 5:3.

8.Minute
Jetzt auf der Gegenseite Zeitstrafe für den THC und 7m für Astrachan. Der ist auch drin, es steht 4:3 für den THC.

5.Minute
Zeitstrafe für Astrachan und 7m, Evita Koresova lässt sich die Chance nicht nehmen: 3:2

3.Minute
Ausgleich und Führung durch denn THC.

2.Minute
Der THC geht in Führung.

1.Minute
Das Spiel läuft, der THC mit den gewohnt roten Dressen, die Adstrachanerinnen ganz in schwarz. Der THC hat Anwurf

18.58 Uhr
Die Spannung steigt und der Hallensprecher verliest den Fair-Play-Text, die Einlaufender übergeben die Gastgeschenke an die Russinnen. Hochprozentiges aus Nordhausen, sagt der Sprecher.

18.53 Uhr
Das Schiedsrichtergespann stammt aus Dänemark und Polen. Nicolas Nygard ist der Hauptschiedsrichter. Jetzt kommen die Damen in die Halle, die sich langsam füllt.

18.52 Uhr
Folgende THC-Damen nehmen heute den Kampf um die Hauptrunde auf: Mariana Ferreira Lopes, Beate Scheffknecht, Alexandra Mazzucco, Rodriguez Rodriguez, Jopvana Sazdovska, Marie Skurtveit Davidsden, Meike Schmelzer, Ann-Cathrin Giegerich, Alicia Stolle, Evita Koresova, Emily Bölk, Ina Großmann, Mia Biltöft, Mikaela Messing und Lydia Jakubisova




18.39 Uhr
In zwanzig Minuten starten die Mädels von Trainer Müller die Dreitore-Aufholjagd, um die Gruppenphase zu erreichen. Die Gäste kommen übrigens aus der Stadt an der Wolga, die von alters her als Begegnungspunkt von Orient und Okzident gedient hat, unweit des Kaspischen Meers im Südwesten Russlands.

18.37 Uhr
Willkommen zum zweiten Liveticker am heutigen Samstag. Jetzt geht es in der Wiedigsburghalle weiter, wo wir die Damen des THC und aus dem russischen Astrachan zum Rückspiel in der Qualifikationsrunde des EHF-Cups erwarten.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.