nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 20:49 Uhr
13.02.2020
Heilbad Heiligenstadt

Feuerwehr rettet Mann aus verrauchter Wohnung

Die Heiligenstädter Feuerwehr hat einen Mann aus einer verrauchter Wohnung gerettet. Ein Rauchwarnmelder hat die Nachbarn alarmiert und vermutlich Schlimmeres verhindert....


Ein gemeldeter Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße forderte die Feuerwehr Heiligenstadt gestern Nachmittag. Eine Nachbarin hörte die ausgelösten Rauchwarnmelder und sah Qualm aus der Dachgeschosswohnung dringen.

Umgehend verständigte sie den Notruf mit dem Verdacht, dass sich noch zwei Personen in der Wohnung befinden. Die Leitstelle Eichsfeld alarmierte Feuerwehr und Rettungsdienst um 15.36 Uhr.

Bereits sieben Minuten später war die Heiligenstädter Wehr mit dem ersten Löschfahrzeug vor Ort. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die verrauchte Wohnung vor. Dort fanden die Einsatzkräfte den Bewohner schlafend in seinem Bett vor. Sie brachten ihn unverletzt aus der Wohnung und übergaben ihn an den Rettungsdienst.


Als Ursache für die Rauchentstehung stellte sich angebranntes Essen heraus. Die Einsatzkräfte entfernten dieses vom Herd und belüfteten die Räume. Zudem öffnete ein Trupp die Nachbarwohnung, in der jedoch kein Rauch und keine Personen gefunden wurden.

Nach einer abschließenden Gasmessung konnte der Mann wieder in seine Wohnung zurückkehren. Während der Arbeiten war die Bahnhofstraße durch die Polizei voll gesperrt. Die Feuerwehr Heiligenstadt, welche mit 27 Männern und Frauen vor Ort war, verließ die Einsatzstelle um 16.25 Uhr.
Johannes Lurch
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.