nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 09:35 Uhr
26.11.2020
41 Thüringer Organisationen fordern Winterabschiebestopp

Keine Abschiebungen während der Pandemie

41 Thüringer Organisationen, Vereine und Initiativen richten einen Appell an die Thüringer Landesregierung und den Thüringer Innenminister und fordern auf, Abschiebungen während der Covid-19-Pandemie zu untersagen...

Zunächst muss dabei von Abschiebungen im Winterzeitraum bis April 2021 abgesehen werden. Zudem bitten sie die Landesregierung, darauf hinzuwirken, dass dies auch für alle Dublin-Überstellungen in andere EU-Länder gilt.

Sie fordern den Thüringer Innenminister Georg Maier auf, sich bei der Innenministerkonferenz vom 9.-11. Dezember für ein bundesweites Abschiebemoratorium einzusetzen. Thüringen hat in diesem Jahr den Vorsitz der Konferenz.

„Mit der Unterzeichnung des Offenen Briefes so vieler Organisationen und Gruppen gibt es ein starkes Signal aus der Thüringer Zivilgesellschaft, Abschiebungen unverzüglich zu stoppen. Während der Covid-19-Pandemie sind Abschiebungen nicht zu verantworten“, so Ellen Könneker vom Flüchtlingsrat Thüringen.

Der Offene Brief im Wortlaut findet sich hier .
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

26.11.2020, 09.57 Uhr
Sonntagsradler 2 | Da freuen sich aber die Linken und die Grünen
Ganz besonder unser Menisterpräsident.
Ach ja der hat ja zurzeit andere Probleme. Von denen es nicht dagen kann „Das ist der schönste Tag in meinen Leben“
Aber sehen wir ‚s mal so Corona ist das beste was den grünen und den Linken in ihrer Migrationpandemie passieren konnte, :-D

18   |  5     Login für Vote
26.11.2020, 10.20 Uhr
Fischkopp66 | Migranten
Die Migranten die hier kriminell werden/sind Fragen auch nicht ob gerade Corona ist. Also raus wer raus muss, ist ja nicht ohne Grund so beschlossen worden

27   |  1     Login für Vote
26.11.2020, 10.20 Uhr
N. Baxter | genau
Abschiebestopp, wegen covid, wegen der Vorweihnachtszeit, wegen Weihnachten, an Silvester so wieso nicht und im Frühjahr, ach ja dann kommt Ostern und... ach eigentlich findet sich immer etwas.

24   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 10.30 Uhr
Marino50 | Abschiebungen...
Warum sollten sie nicht nach Hause. Sie können dort ihr Weihnachtsfest feiern mit den Angehörigen. Welche Zivilgesellschaft ist hier gemeint. Muss man in Vereinen sein, um zur Zivilgesellschaft zu gehören. Fragt doch mal die normale eigentliche Bevölkerung. Nicht nur irgendwelche Vereine

27   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 10.43 Uhr
nordfreak | Vorschlag
Die die 41 Gruppen , von denen die meisten schon mit meinen Steuergeldern gepampert werden, jeweils zehn sogenannte Gäste aufnimmt, dann könnte das Problem vielleicht geklärt werden und man muss noch bis zum nächsten Hinderungsgrund warten. Vielleicht denken die Vereine wie die AWO oder die Parteien mal, von wem und für wen sie gewählt wurden. Gerade die AWO... man ist das lächerlich? Nein - das ist fast pervers.

23   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 11.18 Uhr
Kama99 | Abschieben ....
geht nicht aber aufnehmen ohne weiteres. So langsam macht man sich mehr als lächerlich. Man findet doch 365 Gründe im Jahr um sich nicht von den Wirtschaftsmigranten trennen zu müssen.

22   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 12.46 Uhr
Hans Herbert | Skurrile Zustände...
Reinholen geht immer...abschieben nimmer.Was hat Corona mit Abschieben zu tun?Es werden immer wieder neue Gründe erfunden um unsere 'Schmuckstücke' nicht abschieben zu müssen. Ich frag mich langsam echt in welchem Land wir leben. Deutschland?Libanon..Türkei..Syrien..oder im groß Kontinent Afrika?Jeden Tag neue Parolen die nur noch skurril wirken das es mir teilweise die Sprache verschlägt.

12   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 12.51 Uhr
Im Nu | Hat man...
....jemals schon mal etwas von einem Aufnahmestopp gehört?

Es ist zermürbend....

15   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 15.02 Uhr
Lotterfee | Eigentlich,
wollt ich mich zu diesem Thema nicht mehr äußern, da mich die Ignoranz und Schönrederei dieser Vereine zu sehr ärgert. Immer wieder wird jede Gelegenheit genutzt um Abschiebungen zu verhindern. Tatsache ist, daß mittlerweile jeder dritte Häftling Ausländer ist, Tendenz steigend. Kostenpunkt jährlich cirka 720 Millionen für die Unterbringung in deutschen Gefängnissen. Migranten die in Deutschland straffällig werden, gehören abgeschoben, egal welche Jahreszeit oder welche anderen Gründe gerade vorliegen.

11   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 16.22 Uhr
Realist 1.0 | Abschiebestopp wegen Pandemie?
Das selbe gilt dann hoffentlich, für die Aufnahme von Flüchtlingen. Die sind sind nämlich ein Risikofaktor, die Corona Virus einschleppen können, und die Zahlen in die Höhe treiben und dem deutschen Gesundheitssystem zur last fallen.

7   |  1     Login für Vote
26.11.2020, 17.20 Uhr
Paulinchen | Mal abgesehen von...
... der Tatsache, dass nichts unterlassen wird, die Schulen für unsere Kinder, so lange, wie nur möglich ist, geöffnet bleiben, ist es durchaus möglich, Abschiebungen vorzunehmen. Denn nicht wenige Kinder fahren täglich mit vollbesetzten Bussen in und von der Schule. Da sollte es doch auch möglich sein, dass die ohnehin leerstehenden Flugzeuge die Flüchtlinge in ihre Heimatlaender fliegen. Ich persönlich finde das gut, denn letztlich ist es ja auch eine Familienzusammenfuehrung so kurz vor Weihnachten. Und das zum Nulltarif für die Fluggäste!!!

7   |  2     Login für Vote
26.11.2020, 18.45 Uhr
Piet | Schämen
Das ist nicht mehr mein Vaterland! Man kann sich nur noch schämen und wir arbeitenden Menschen finanzieren den Wahnsinn. Unsere armen Kinder.

8   |  4     Login für Vote
26.11.2020, 21.28 Uhr
Paul | Vereine???
Wer solche Forderungen stellt, der soll das auch bezahlen. Wer fordert eigentlich mal das sozial Schwache in Deutschland mehr Unterstützung bekommen, und nicht nur Fordern, sondern auch DURCHSETZEN !!! Warum stimmt da keiner dafür ? Und wer so einen Schwachsinn fordert, der soll die Mörder und Vergewaltiger bei sich aufnehmen. Oder der soll sich doch mal mit den Opfern solcher Taten unterhalten, was die von Ihren Forderungen halten. Und diese Verbrecher werden immer noch HIER GEDULDET, und das von unserer ach so demokratischen Regierung und unserem ach so tollen Rechtsstaat. Ich könnte Kotzen wenn ich solche Ar....lö... höre !!!

4   |  2     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.