nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 19:17 Uhr
22.03.2020
Nach Kontakt zu einem positiv getesteten Arzt

Merkel in Corona-Quarantäne

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) muss sich in der Corona-Krise nun selbst in häusliche Quarantäne begeben. Ein Arzt, der die Kanzlerin am Freitag impfte, ist nun positiv auf Covid-19 getestet worden. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend...

Die Kanzlerin wurde nach ihrem Presseauftritt am Abend darüber unterrichtet, dass sie am Freitag zu einem Arzt Kontakt hatte, der mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Arzt hatte bei ihr eine prophylaktische Pneumokkoken-Impfung durchgeführt, gab Regierungssprecher Steffen Seibert bekannt.

Merkel habe daraufhin umgehend beschlossen, sich in häusliche Quarantäne zu begeben und auf Covid-19 testen zu lassen. Die Regierungsgeschäfte wird sie vorerst von zuhause weiterführen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

22.03.2020, 19.41 Uhr
Witze82
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
22.03.2020, 20.41 Uhr
Jens 1306
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrags
22.03.2020, 21.18 Uhr
Envites | Gute Wünsche an Frau Bundeskanzlerin Dr. MERKEL aus Nordhausen
Ja. Die besten Wünsche aus Nordhausen. An die Kanzlerin. Soll in diesem Sinne Deutschlands Zukunft in Europa prosperierend sein. Es sollen möglichst wenige Menschen erkranken. Unsere Zukunft will gestaltet werden.!

3   |  8     Login für Vote
23.03.2020, 08.30 Uhr
Herr Schröder | Jedem Betroffenen an dieser Stelle
alles Gute, natürlich auch Frau Merkel.

3   |  2     Login für Vote
23.03.2020, 08.38 Uhr
Wolfi65
Der Beitrag wurde deaktiviert.
23.03.2020, 09.03 Uhr
wyski
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
23.03.2020, 09.17 Uhr
wyski
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
23.03.2020, 09.45 Uhr
wyski
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.